Medi-Laabs Dr Magdalena Laabs

Hochwertige schmelzgeblasene Filterstoffe und Rohstoffe zur Herstellung von Hygienemasken, medizinischen Masken, FFP1-, FFP2- und FFP3-Halbmasken

Medi-Laabs Dr Magdalena Laabs
Version en Version pl

Über uns

Das Unternehmen ist ein deutscher Hersteller von schmelzgeblasenen Vliesstoffen, die als Filterschicht für Schutzmasken verwendet werden, sowie Hersteller von Masken. Dr. Magdalena Laabs, Inhaberin der Medi-Laabs GmbH, lieferte, startete und implementierte die Produktion von mehreren Dutzend Maschinen zur Herstellung von Masken und Halbmasken, den sogenannten Atemschutzmasken, im Jahr 2020. Aufgrund des Mangels an Filtergeweben auf dem Markt und des Zugangs von Magdalena Laabs zur Technologie ihrer Produktion entschied sie sich für die Einführung eines Spezialfahrzeugs, das sich auf die Herstellung hochwertiger schmelzgeblasener Vliesstoffe spezialisieren sollte.

Maschinen zur Herstellung von Masken von Dr. Laabs arbeiten in Deutschland, Großbritannien, Polen und anderen europäischen Ländern. Weitere Maschinen sind in Produktion. Im Jahr 2020 war Magdalena Laabs Subunternehmerin von Masken für die polnische Regierung. Die Kunden des Unternehmens stellen mit Maschinen von Dr. Laabs Masken für die Regierung von Deutschland, Großbritannien und Polen her. Auf unseren Maschinen werden jeden Monat bis zu 150 Millionen Masken hergestellt Derzeit ist Medi-Laabs in der Lage, Rohstoffe für die Herstellung von medizinischen Masken und FFP2- und FFP3-Atemschutzmasken sowie die Masken selbst zu liefern.

Unser Unternehmen ist in der Lage, maßgeschneiderte Masken herzustellen, auch in der Version, die mit dem Kundenlogo gekennzeichnet ist. Ein unabhängiges akkreditiertes Labor in Deutschland hat die Filtereffizienz des Medi-Laabs-Melt-Blown-Vliesstoffs mit 99,41% bestätigt, sodass es in allen Arten von medizinischen Masken (I, II, IIR) verwendet werden kann. Im Juli 2020 erhielt Medi-Laabs ein OEKO-TEX-Zertifikat, das bestätigt, dass die schmelzgeblasenen Vliesstoffe sicher sind. Dieses Zertifikat belegt die Qualität von Textilprodukten, die mit der menschlichen Haut in Kontakt kommen.